Technologie für den Menschen

Innovative Technologien für die Biomedizin

mehr Info

Lebensader Wasser

Unsere Meere, Ozeane und Gewässer sind ein hohes Gut, das es zu erforschen und zu erhalten gilt. Das Fraunhofer IBMT befasst sich auf vielerlei Feldern mit diesen Lebensadern. Wissenschaftsjahr 2016*17 des BMBF

mehr Info

Automatisiertes Biobanking

Technologieplattform für modernste, automatisierte therapeutisch und diagnostisch ausgerichtete Biobanken in Industrie und Forschung

mehr Info

Ultraschall at its best

Modulare Ultraschallplattform und -verfahren für Medizin, Biotechnologie, zerstörungsfreie Prüfung und Sonar

mehr Info

Winzig, aktiv und verträglich

Implantierbare Assistenz- & Monitoringsysteme, Neuroprothetik, miniaturisierte Systeme für die zelluläre Biotechnologie, Biomedizintechnik

mehr Info

Personalisierte Medizin - sicher zuhause

Home Care, Telemedizinplattformen, persönliche Gesundheitssysteme, intelligente Assistenten, Kommunikationskomponenten für die telemedizinische Gesundheitsversorgung

mehr Info

Diagnostiklabore auch unterwegs

"Labor der Zukunft", innovative Labortechnologien, nachhaltige und übergreifende Plattform für die vertikale Integration in der Labortechnologie, mobile epidemiologische Labore

mehr Info

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT ist ein Geräte- und Technologieentwickler, wenn es um die Lösung von individuellen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und Aufgaben aus den Gebieten Biomedizin-/Medizintechnik, medizinische (molekulare und zelluläre) Biotechnologie, Biohybrid-Technologie, Bioprozesse & Bioanalytik, Kryo(bio)technologie und Nano(bio)technologie, Ultraschall-Technik, Biomedizinische Mikrosysteme, Neuroprothetik und Implantate, Gesundheitsinformationssysteme, Theranostik, (mobile) Labortechnologie sowie Laborautomatisierung inklusive in-line/on-line-Prozessüberwachung geht. Das Fraunhofer IBMT arbeitet seit über 10 Jahren auf dem Gebiet der Stammzellforschung und verfügt über umfangreiche Zelllinienbestände in industriell und klinisch strukturierten Biobanken zur Tieftemperaturablage wertvoller Proben (Flüssigkeiten, Zellen, Gewebefragmente).

Kernkompetenzen

Forschen und Entwickeln

 

Medizinische Biotechnologie

 

Ultraschall

 

Biomedizintechnik

Geschäftsfelder

 

Labortechnologie

 

Theranostik

 

Medizintechnik

Aktuelles

 

EU-Projekt HISENTS: Multi-Organ-Plattform zur Risikobewertung von Nanomaterialien

Europäische Wissenschaftler entwickeln eine multimodulare Mikrochip-Plattform zur Vorhersage des Verhaltens von Nanomaterialien im Körper

 

 

MEDICA 2016: Alternative zu Implantatbatterie und Induktion - Ultraschall versorgt aktive Implantate drahtlos mit Energie

Fraunhofer IBMT in Halle 10, Stand G05

 

 

Wissenschaftsjahr 2016*17 des BMBF

Maritime & hydrographische Forschungsthemen

Meere, Ozeane und Gewässer sind ein hohes Gut. Das Fraunhofer IBMT befasst sich mit Algen für Stammzellzucht, dem Nachweis von »Nano«mengen in Umweltproben oder Technologien wie skalierbare Sonarsensorsysteme, druckneutrale Module und autonome Wasserfahrzeuge.

Rückblick

Projekt NanoUmwelt »Nano«-Kleinstmengen in Umweltproben nachweisen

XplOit - Forschung zur softwaregestützten Vorhersage von Krankheitsverläufen

Launch of new European Stem Cell Bank

EBiSC, the European Bank for induced pluripotent Stem Cells announces the public launch of its on-line catalogue of induced Pluripotent Stem Cells (iPSCs) which are available to academic and commercial scientists for use in disease modelling and other forms of pre-clinical research.

iManageCancer - Gesundheitsapps für Krebskranke

EU-Projekt zur Unterstützung und Stärkung von Krebspatienten beim Management ihrer Erkrankung mittels einer Smartphone-Plattform geht ins zweite Projektjahr

 

Hauptsitz Sulzbach (Saarland)

Standort St. Ingbert (Saarland)

Außenstelle Münster/Wolbeck (Nordrhein-Westfalen)

Außenstelle Berlin (Berlin)