Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT ist ein Geräte- und Technologieentwickler, wenn es um die Lösung von individuellen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und Aufgaben aus den Gebieten Biomedizin-/Medizintechnik, medizinische (molekulare und zelluläre) Biotechnologie, Biohybrid-Technologie, Bioprozesse & Bioanalytik, Kryo(bio)technologie und Nano(bio)technologie, Ultraschall-Technik, Biomedizinische Mikrosysteme, Neuroprothetik und Implantate, Gesundheitsinformationssysteme, Theranostik, (mobile) Labortechnologie sowie Laborautomatisierung inklusive in-line/on-line-Prozessüberwachung geht. Das Fraunhofer IBMT arbeitet seit über 10 Jahren auf dem Gebiet der Stammzellforschung und verfügt über umfangreiche Zelllinienbestände in industriell und klinisch strukturierten Biobanken zur Tieftemperaturablage wertvoller Proben (Flüssigkeiten, Zellen, Gewebefragmente).

360° Tour - Ein virtueller Rundgang durch die Labore und Räumlichkeiten des Fraunhofer IBMT in Sulzbach

Kernkompetenzen

Forschen und Entwickeln

 

Stammzell- & Kryotechnologie

 

Bioprozesse & Bioanalytik

 

Ultraschall

 

Biomedizintechnik

 

Fraunhofer-Projektzentrum für Stammzellprozesstechnik

 

Umweltprobenbank - Humanproben

 

Fraunhofer-Zentrum für Sensor-Intelligenz ZSI

Aktuelles

 

12.1.2024

Entwicklung eines miniaturisierten Lungen- und Nierenunterstützungsgeräts für schwerkranke Neugeborene

Fraunhofer IBMT Partner im EU-Projekt »ArtPlac«

 

4.10.2023

Bidirektionale Steuerung von Handprothesen mit Ultraschallsensoren

Fraunhofer IBMT im EU-Projekt SOMA - Neuroprothetik

 

27.7.2023

Startschuss TRANSFORM-Projekt: Errichtung von Smart Transformation Labs für zukunftsorientierte Landwirtschaft Mitteldeutschland

Cem Özedmir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland, übergab am 27.07.2023 den Förderbescheid für das Projekt Transform in der Hochschule Anhalt 

 

12.7.2023

Fraunhofer IBMT und htwsaar unterstützen Technologietransfer: Von der technischen Idee bis zum Start-up - Pitches für innovative Businesspläne

Studentische Teams der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der htwsaar stellen sich mit ihren innovativen Geschäftsideen für Start-ups in sechs Pitches einer hochkarätigen Jury

Rückblick

10.7.2023

Entwicklung und Validierung einer Software-Plattform zur Vermeidung, Erkennung und Analyse von Cyberattacken im Gesundheitswesen

Fraunhofer IBMT Partner im EU-Projekt »AI4HealthSec«

9.5.2023

Forschung für die Biomedizin von morgen – Eröffnung des neuen Biotechnologiestandorts in Würzburg

Am 8. Mai 2023 wurde in Würzburg ein neues und zugleich altes Laborgebäude eröffnet. Auf dem Campus Röntgenring der Würzburger Universität hat die Fraunhofer-Gesellschaft als Bauherr und neuer Betreiber das Gebäude der ehemaligen Universitäts-Augenklinik umfassend saniert – ein nachhaltiger Meilenstein für den Ausbau der Biotechnologie- und Biomedizinforschung in Würzburg.

2.5.2023

Mensch-Maschine-Schnittstelle stoppt Muskel-Tremor

Neuromedizin - Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT Partner im EU-Verbundprojekt EXTEND

27.2.2023

A new EBiSC iPSC-derived neuronal cell product simplifies neuroscience research

The European Bank for induced Pluripotent Stem Cells (EBiSC) is happy to announce a new iPSC derived neuronal cell product - EBiSC-NEUR1 which can be used directly from thaw for downstream applications.

2.2.2023

Neue Generation von Mikroimplantaten

Eine neue Generation interaktiver Mikroimplantate, die das BMBF-Innovationscluster INTAKT, koordiniert vom Fraunhofer IBMT, entwickelt hat, dient im Sinne von Miniatur-Helfern etwa als Impulsgeber bei Tinnitus oder bei Funktionsstörungen des Verdauungstrakts und soll die Wiedererlangung der Greiffunktionen der Hand unterstützen.


 

 

2.11.2022

Fraunhofer auf der MEDICA/COMPAMED 2022

BioSensoLab - Biologisches Labor to go

Forschende des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik IBMT haben das mobile biologische Labor »BioSensoLab« entwickelt, mit dem sie Kunden neue Entwicklungen vorführen und gemeinsam testen können – vor Ort im Unternehmen.

17.10.2022

Fraunhofer-Expertise für klinische Anwendungen: »KryoRet«

Neuartige Technologien zur Unterstützung von Therapien bei der altersbedingten Makuladegeneration: Forschungsprojekt »KryoRet« erfolgreich abgeschlossen

13.9.2022

Fraunhofer IBMT in EU-Horizon 2020 - FET Open-Projekt GLADIATOR

Neue Technologien für die Krebsüberwachung und Therapie
Ein transdisziplinärer, paradigmenverändernder Ansatz mit Bio-Nanodevice-Schnittstellen

 

Hauptsitz Sulzbach (Saarland)

Standort St. Ingbert (Saarland)

Projektzentrum Stammzellprozesstechnik Würzburg (Bayern)

Außenstelle Münster/ Wolbeck (Nordrhein-Westfalen)

Kontaktbüro Berlin (Berlin)