© Fraunhofer IBMT, Bernd Müller.
Gehäustes und offenes Implantat im Leitprojekt Theranostische Implantate.

Biomedizintechnik

Die Hauptabteilung Biomedizintechnik besteht aus den beiden Abteilungen Biomedizinische Mikrosysteme und Medizintechnik & Neuroprothetik. Arbeitsfelder liegen in den Gebieten der mikrostrukturierten implantierbaren Systeme, der drahtlosen Energie- und Signalübertragung sowie der Charakterisierung aktiver Implantate. Aber auch in der Entwicklung, Fertigung, Charakterisierung und Applikation miniaturisierter intelligenter medizintechnischer Systeme. Darüber hinaus gehören Gesundheitsinformationssysteme mit dem Management chronischer Krankheiten, Big-Data-Anwendungen, klinische Expertensysteme sowie Gesundheits-Apps und Augmented Reality zur Expertise der Hauptabteilung Biomedizintechnik.

Insbesondere die Entwicklung vorhandener Technologien, die ein Grundanliegen des Leitprojekts »Theranostische Implantate – zulassungsrelevante Entwicklung von Schlüsseltechnologien« der Fraunhofer-Gesellschaft darstellen, lässt sich so forcieren. Mit dem neuromuskulären Demonstrator »Myoelektrische Handprothesensteuerung« wird in diesem Leitprojekt ein implantierbares Assistenzsystem entwickelt und gefertigt, mit dem intuitiv die Finger einer Handprothese bewegt werden können und darüber hinaus dem Amputierten über ein sensorisches Feedback mit der Prothese ein Fühlen und Tasten wieder ermöglicht werden soll. Die Hauptabteilung Biomedizintechnik trägt aufgrund der umfassenden Expertise ihrer Mitarbeiter federführend zum Gelingen dieses Demonstrators bei.

Die Kompetenzen der Hauptabteilung Biomedizintechnik liegen unter anderem auf folgenden Gebieten:

  • Aktive Implantate
  • biomedizinische Big-Data-Anwendungen
  • Biotelemetrie
  • Disease Management-Systeme einschließlich klinische Expertensysteme
  • Elektronik
  • flexible Mikroelektroden
  • Gesundheitsinformationssysteme
  • implantierbare Assistenzsysteme einschließlich Neuroprothesen
  • kundenspezifische Messplätze
  • Mikrofluidik
  • Mikrosensoren und Mikroaktuatoren
  • Mikrostrukturierung
  • Mikrosystemtechnik, Aufbau- und Vebindungstechnik
  • Neuromonitoring einschließlich pelvines Intraoperatives Neuromonitoring
  • Regulatory Affairs einschließlich Risikomanagement

Biomedizinische Mikrosysteme

Medizintechnik & Neuroprothetik

#

Angebote der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Technische Ausstattung der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Broschüre der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Produktblätter der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Projekte der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Alle Publikationen der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Pressemitteilungen der Hauptabteilung Biomedizintechnik#

#

Studentische Arbeiten in der Hauptabteilung Biomedizintechnik#