Ultraschall

Technische Ausstattung

Simulation und Softwareentwicklung

  • Entwicklungsumgebungen für professionelle Softwareentwicklung von komplexen Systemen von Messtechnik bis zur App-Entwicklung
  • Entwicklungssysteme für industrielle Bildverarbeitung (Lage, Position, OCR, Patternmatching)
  • IT-Infrastruktur für normenkonforme Softwareentwicklung
  • Simulationssoftware: ANSYS, PZFlex, PiezoCAD, Wave 2000 Pro
  • Software für Hydrodynamiksimulationen (ANSYS FLOTRAN und CFX)
  • Software PiezoCAD zum Design von Ultraschallwandlern auf Basis des KLM-Modells
  • eigene Software SCALP zur Schallfeldberechnung und EVOLUTI zur Optimierung auf Basis genetischer Algorithmen
  • Werkzeuge zur Simulation elektromagnetischer Systeme
  • VR-/AR-Komponenten, z. B. HoloLens

Elektronikentwicklung

  • Einkanalige Ultraschallsysteme und mehrkanalige Plattformen für die Entwicklung von Signalverarbeitungs-, Beamformingverfahren und Bildgebung
  • mehrkanalige programmierbare Leistungspulsersysteme für die Entwicklung von ultraschallbasierten Stimulations- und Therapieverfahren
  • PCB-Entwicklungsumgebung für die Erstellung von Schaltplänen und Leiterplattenlayouts (Altium Designer)
  • DSP- und Mikrocontroller-Entwicklungsumgebungen (Microchip, Motorola, STMicroelectronics)
  • FPGA-Entwicklungsumgebungen (Xilinx VIVADO und ISE Design Suite)
  • Labor für Telemetrie-Entwicklung und -Fertigung
  • Labor für die Fertigung verteilter Sensorik und Aktuatorik

Messtechnik

  • Akustische Mikroskop-Systeme SASAM bis 2 GHz
  • Labormessstände für Durchflüsse (Speckle Tracking, Laufzeitdifferenz; flüssig: 7 m/s, DN 50/100/200; Gas: variabel bis 30 m/s, DN 200)
  • Laserinterferometermessplatz: UHF Vibrometer bis 1,2 GHz (Polytec)
  • Lasersysteme unterschiedlicher Wellenlängen für optoakustische Anwendungen
  • 8-Kanal-Laufzeitdifferenz-Messsystem für Luftschallanwendungen
  • optoakustisches Labor
  • Schallfeldmessplätze basierend auf akustischer (kalibrierte Hydrophone) und optischer Detektion (Schlieren-Optik)
  • Ultraschall-Messbecken (0,8 x 1,5 x 0,9 m3, 0,8 x 2,25 x 0,8 m3 und 6 x 8 x 6 m3)
  • automatisierte Schallfeldmessplätze mit Scanbereichen bis 0,5 x 1,1 x 0,7 m3)
  • Hydrophone, 2 kHz-10 MHz (RP S, RP acoustics)
  • Mikrophone, 4 Hz-2 MHz (Bruel&Kjaer und XARION)
  • Ultraschall-Leistungsmesser (Schallkraftwaage) 0,5-10 MHz, bis 30 W (SECULIVE UP, GMC Instruments)
  • EMV-Messplatz
  • Analytik
    • Rasterelektronenmikroskop mit EDX
    • Rastersondenmikroskope (AFM, STM, MFM)
    • elektrische Impedanzspektroskopie
    • Aufnahme von Leckströmen unter mechanischer Belastung
    • Profilometer (optisch und mechanisch)
    • optisches Messgerät zur Schichtdickenmessung transparenter Schichten
  • Teststände zur Charakterisierung aktiver Implantate
    • Einfluss von Gewebe auf drahtlose Kommunikation/Energieübertragung
    • neurophysiologische Messplätze
    • Aufbau spezieller Teststände

Fertigungstechnologie

  • CNC-Präzisionssägen (Disco DAD 321 und DAD 3360 sowie Loadpoint Macroace)
  • CNC-Flach- und Profilschleifmaschine (Amada Meister G3)
  • CNC-Laserschneid-Schweißeinrichtung (Trumpf)
  • CNC-Mikro-Bohr-Fräs-Schleifmaschine (Kern), AB: 220 x 160 x 200 mm, schwenkbarer NC-Rundtisch, fünfachsig
  • 5-Becken-Ultraschall-Reinigungsanlage
  • vollparametrische 3D-CAD-Systeme (SolidWorks)
  • optisches Mikrofon Xarion ETA450 

Angebote der Hauptabteilung Ultraschall

Broschüre der Hauptabteilung Ultraschall

Produktblätter der Hauptabteilung Ultraschall

Projekte der Hauptabteilung Ultraschall

Alle Publikationen der Hauptabteilung Ultraschall

Pressemitteilungen der Hauptabteilung Ultraschall

Studentische Arbeiten in der Hauptabteilung Ultraschall