Virtuelle Veranstaltung  /  28. Oktober 2020, 9:30 - 16:00

Das Fraunhofer IBMT auf den FRAUNHOFER SOLUTION DAYS 2020#

"Gesundheitswirtschaft - Verfahren neu entdecken"

Das Fraunhofer IBMT auf den Fraunhofer Solution Days 2020

Sie möchten mehr über die Arbeit des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinsche Technik IBMT erfahren?

Wenn Sie sich unter u. a. Link registrieren, können Sie bis Oktober 2021 den Fraunhofer IBMT Messestand und den Vortrag einsehen.

https://www.fraunhofer.de/de/veranstaltungen-messen/messen/solutiondays.html

 

Wir laden Sie herzlich ein, unseren virtuellen Messestand in der Rubrik "Gesundheitswirtschaft - Verfahren neu entdecken"
am Mittwoch, den 28. Oktober 2020

zu besuchen und mit uns live im Chat mit unseren Experten zu diskutieren. 

 

13:30 - 13:55 Uhr: Vortrag im Auditorium

"Humane zellbasierte Testsysteme für Toxizitätsstudien: R2U-Tox-Assay – Ready-to-use Toxicity Screening Assay based on iPS-Technologies" Pressemitteilung vom 05.08.2020
Dr. Julia Neubauer, Geschäftsführerin des Projektzentrums für Stammzellprozesszechnik von Fraunhofer IBMT und ISC

 

IBMT-Exponate und Expertisen

1. KryoRet - Kryokonservierungstechnologien für stammzellbasierte Retinaimplantate, Dr. Michael Gepp

Das Projekt „KryoRet“ befasst sich mit der Entwicklung von Kryokonservierungstechnologien für stammzellbasierte Retinamplantate zur Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration (AMD). Ziele sind die Herstellung funktioneller, stabiler und lagerfähiger Trägermembranen für die RPE-Zellen, die Entwicklung geeigneter Kryoprotokolle und -behälter sowie eine nichtinvasive Qualitätskontrolle. Die Ergebnisse des Projekts „KryoRet“ sollen dazu beitragen, eine qualitätsgesicherte und schnell verfügbare Therapie zur Behandlung der AMD verfügbar zu machen.

Das Fraunhofer IBMT koordiniert das Projekt „KryoRet“ und fokussiert bei den Arbeiten auf die Etablierung der Protokolle für Differenzierung und Kultivierung der hiPSC-abgeleiteten RPE Zellen und der Kryokonservierung.
Projektpartner sind das Fraunhofer ISC und Fraunhofer IST.

2. Ultraschall at it´s best: Customized Ultrasound Systems for Research and Development, Dr. Marc Fournelle

3. INSIST - Kontextsensitive Shutterbrille für die Behandlung von Schwachsichtigkeit bei Kindern, Dr. Frank Ihmig

4. Mobile Einheiten - Komplettlösungen gegen Sars-CoV-2, Dipl.-Betriebsw. Markus Michel

 

Weitere Informationen zum Programm der FRAUNHOFER SOLUTION DAYS 2020 und zur Registrierung unter:

https://www.fraunhofer.de/de/veranstaltungen-messen/messen/solutiondays.html

Agenda der Vorträge in den Auditorien