Silikontechnologie

Der fachliche Schwerpunkt der Arbeitsgruppe Silikontechnologie liegt auf der Optimierung und Funktionalisierung von PDMS-Strukturen. Damit werden Aktuatoren und Sensoren für die Medizintechnik mit völlig neuen Eigenschaften und Applikationen möglich. Beispiele hierfür sind All-Polymer-Elektroden, die sich aufgrund der optimierten mechanischen Eigenschaften besonders für den Einsatz in der Muskulatur eignen. Mittels Biofunktionalisierung kann eine Interaktion von Materialien mit ihrer biologischen Umgebung ohne Einbuße der physikalischen Grundeigenschaften erreicht werden. Für unterschiedliche Verfahren der Freisetzung von Wirkstoffen werden die Parameter Stoffkonzentration, Abgabezeitpunkt und Dauer der Abgabe für einzelne Anwendungen optimiert.

Angebote der Abteilung Medizintechnik & Neuroprothetik

Technische Ausstattung der Hauptabteilung Biomedizintechnik

Broschüre der Hauptabteilung Biomedizintechnik

Produktblätter der Abteilung Medizintechnik & Neuroprothetik

Projekte der Abteilung Medizintechnik & Neuroprothetik

Alle Publikationen der Hauptabteilung Biomedizintechnik

Pressemitteilungen der Hauptabteilung Biomedizintechnik

Studentische Arbeiten in der Hauptabteilung Biomedizintechnik