Institutsleitung

Am 01. Januar 2015 ging die geschäftsführende Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik auf Prof. Dr. Heiko Zimmermann über. Das Institut wird bis zum altersbedingten Ausscheiden von Prof. Dr. Günter Fuhr in einer Doppelspitze geleitet. Im November 2012 wurde Professor Zimmermann vom Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft als zweiter Institutsleiter zur Übernahme der IBMT-Führung nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Institutsleiters, Prof. Dr. Günter Rolf Fuhr, berufen. Professor Zimmermann studierte Physik in Würzburg und Berlin, promovierte auf dem Gebiet der Biophysik, absolvierte eine Juniorprofessur an der Universität des Saarlandes und wurde 2008 auf eine W3-Professur an der Universität des Saarlandes berufen. Über seinen Lehrstuhl für Molekulare und Zelluläre Biotechnologie/Nanotechnologie ist das IBMT direkt mit der Fakultät für Chemie, Pharmazie, Bio- und Werkstoffwissenschaften verbunden.

Prof. Dr. Günter R. Fuhr leitete das Fraunhofer IBMT geschäftsführend seit April 2001. Er folgte zum gleichen Datum vom Lehrstuhl für Membranphysiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin (seit 1993, bei paralleler Vertretung des Lehrstuhls für Experimentelle Biophysik seit 2000) einem Ruf auf den Lehrstuhl für Biotechnologie und Medizintechnik an der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Professor Fuhr ist sowohl Mitglied in der Medizinischen Fakultät als auch kooptiert in der Fakultät Physik und Mechatronik, Mitglied des Zentrums für Bioinformatik sowie kooptiertes Mitglied der Biologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Er promovierte 1981 auf dem Gebiet der Photomorphogenese höherer Pflanzen, 1985 habilitierte er sich in der Biophysik. Im Jahr 1999 gründete er ein Zentrum für Biophysik und Bioinformatik an der Humboldt-Universität zu Berlin, dessen erster geschäftsführender Direktor er bis zu seinem Eintritt in die Fraunhofer-Gesellschaft war.

 

Kontakt

Prof. Dr. Heiko Zimmermann
Prof. Dr. Günter R. Fuhr
Telefon +49 (0) 6897 9071 - 100
Fax +49 (0) 6897 9071 - 110

Lehrtätigkeiten